„Sei ein Beuteltier, spar Dir die Tüte!“

Beutel mitnehmen, rechtzeitig einsetzen, professionell bereithalten, gut schließen, sicher heimbringen und ausgiebig genießen.

Tipps für Kunden/innen

Mach mit und leiste Deinen Beitrag! So geht's

Schritt 1

Besorgt Euch einen Mehrwegbeutel. Am besten eignen sich Tüten mit waschbaren Oberflächen (z.B. Jutte, Baumwolle, Leinen)

Schritt 2

Achtet darauf, dass Euer Beutel leer und sauber ist und Ihr ihn immer dabei habt.

Schritt 3

Den Mehrwegtasche nach mehrmaligen Gebrauch ganz normal waschen.

Kleine Mehrwegtaschen-Kunde

Mehrweg-Tragetasche

Eine große Mehrweg-Tragetasche - die weitere Beutel aufnehmen kann - ist für Deinen Einkauf ideal geeignet. Die Tragetasche ist zu einem kleinen Päckchen faltbar, weshalb sie in jede Jackentasche passt und zum Einkauf wieder ausgebreitet werden kann.

Unser Brotbeutel aus Bio-Baumwolle

In unseren #SeiEinBeuteltier-Brotbeutel passen bis zu 15 Brötchen - Also perfekt für deinen Sonntagseinkauf beim Bäcker. Der Stoff besteht zu 100% aus Bio-Baumwolle, wodurch Brot und Brötchen besonders lange frisch halten!

Sonstige Mehrwegtaschen

Alle weiteren Mehrwegtaschen - ob Kunstoff-Netze, Hanf-Taschen, Bioplastik-Tüten oder Jute-Beutel - freuen sich, wenn sie möglichst oft verwendet werden.

Tipps für Verkaufsstellen

Was Ihr beim Befüllen von Mehrwegbeuteln beachten solltet!

Das Nachfüllen von privat mitgebrachten Mehrwegbeuteln ist ein freiwilliges Entgegenkommen des Betriebes. Auch wenn das Brot und Brötchen risikoarme Lebensmittel sind, sollten Sie elementare Hygieneregeln beachten.

Der Kunde sollte selbst den Beutel übergeben. Es ist darauf zu achten, nur leere und saubere Beutel zu befüllen. Fragt immer nach, ob der Kunde einen Beutel dabei hat und bietet gegebenenfalls einen Mehrwegbeutel zum Verkauf an.

Legt für Euren Betrieb eine Vorgehensweise zum Befüllen privat mitgebrachter Mehrwegbeutel fest und schult Euer Verkaufspersonal in regelmäßigen Abständen.

Hier siehst Du alle teilnehmenden Bäckereien im Raum Nürnberg:

Wenn Du Dich als Bäcker eintragen lassen möchtest und Teil der Aktion werden willst melde Dich bei uns und sieh Dir vorab alle Informationen an.

Wir machen mit

BioInZabo

Aussiger Platz 2
90480 Nürnberg
Aktion: 18.11.17 10:30 Uhr

Naturkostladen Lotos 1

Hessestrasse 4
90443 Nürnberg
Aktion: 20.11.17 12-13 Uhr

 

Naturkostladen Lotos 2

Am Unschlittplatz 1
90402 Nürnberg
Aktion: 18.11.17 12-13 Uhr

bioundnah

Rosenaustr. 16
90429 Nürnberg
Aktion: 18.11.17 13 Uhr 

Vollkern36

Kernstraße 36
90429 Nürnberg
Aktion: 20.11.17 17-18 Uhr

Hildes Backwut

Schloßstr.48
90478 Nürnberg
Aktion: 18.11.17 10 Uhr

Bäckerei Imhof

Dürrenhofstr. 29
90478 Nürnberg
Bericht in der NN

Café Dada

Werderstraße 1
90489 Nürnberg

Bäckerei Ipta

Gibitzenhofstraße 42
Mitte 90443 Nürnberg
Aktion: 21.11.2017 16 Uhr

Sonja's kleine Welt

Wochenmarkt Gostenhof
Glockendonstrasse 15
90329 Nürnberg
Aktion: 23.11,17 12:30 Uhr

Bäckerei Wehr

Markt Kobergerplatz
Nürnberg
Aktion: 24.11.17 14-16 Uhr

Calendula Naturkost

Heuweg 9A
91058 Erlangen
Aktion: 18.11.17 9:00 Uhr

Biomarkt Lauf

Simonshofer Str. 5
91207 Lauf an der Pegnitz

Mahlzeit

Oberer Markt 4
91217 Hersbruck

Bärenbrot

Fischbrunn 16
91224 Pommelsbrunn

Biomarkt Eckental

Dr.-Otto-Leich-Str. 8
90542 Eckental

Ebl Kilianstrasse

Kilianstraße 251
90411 Nürnberg

Die Idee hinter dem Projekt

Im Rahmen der europäischen Woche zur Abfallvermeidung verschenkt ZeroWasteNUE gemeinsam mit ausgewählten Bäckern liebevoll gestaltete und nachhaltig produzierte Naturtaschen, welche Du in Zukunft für Deine Einkäufe nutzen kannst. Wirf einen Blick auf unsere interaktive Karte und finde einen Bäcker in Deiner Nähe.

 

Die Ausgangslage

Verführt dich der Geruch frisch gebackener Sonntagsbrötchen genauso wie uns? Oder gönnst du dir auch gerne mal nen leckeren Snack beim nächsten Bäcker? Ob Bagel, Zimtschnecke, Brot oder Brötchen - die alt bekannte Einweg-Papiertüte ist unser ständiger Begleiter. Dass wir damit bei jedem Einkauf ein bisschen Müll produzieren, ist uns gar nicht so richtig bewusst.

 

Lust auf müllfreien Einkauf!

Unser Beuteltier-Konzept: Statt dir beim Bäcker die Einweg-Papiertüte geben zu lassen, hältst du einfach deinen mitgebrachten Beutel hin. Bei jedem müllfreien Einkauf erwartet dich eine kleine Überraschung bei allen Partner-Bäckereien!
Du hast keinen passenden Beutel? Unsere ökologischen Beutel werden dich überzeugen!

Was kannst Du tun?

Unterstützen das Projekt durch Deine Mitarbeit oder eine Spende und habe immer einen Beutel dabei! :o)
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Zahlen – Daten – Fakten

In allen Nürnberger Bäckereien laufen am Tag so viele Papiertüten über die Theke, dass sie übereinandergelegt die Höhe der Nürnberger Burg erreichen!*

Papiertüten sind nicht umweltfreundlicher als Plastiktüten. Ihre Herstellung ist energie-intensiv und verbraucht enorme Mengen Wasser. Auch werden Chemikalien bei der Herstellung eingesetzt, die die Umwelt und am Schluss auch unsere Brötchen in der Bäckertüte belasten.

Zur Herstellung einer Tonne Papier wird genauso viel Energie benötigt wie für eine Tonne Stahl!

Mehr Informationen könnt ihr im Interview des Deutschlandfunks mit Thomas Fischer von der Deutschen Umwelthilfe nachlesen.

Der Schlüssel ist das wiederholte Benutzen der Tüte, egal ob aus Plastik, Papier oder Stoff. Mit dem Stoffbeutel ist dies am einfachsten und Ihr könnt sicher sein, dass keine giftigen Stoffe in die Umwelt gelangen.**

*grobe Schätzung von ZeroWasteNUE ;o)

**selbst die Druckfarben sind Dank unserem Partner RKtextil für die Umwelt völlig unbedenklich

Foto-Galerie